Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Autokaufberatung?

Sie kontaktieren mich und erzählen mir von Ihren Vorstellungen. Ich begebe mich auf die Suche nach passenden Inseraten und begutachte diese nach Absprache. Nach der Ermittlung des tatsächlichen Fahrzeugwertes, trete ich basierend auf diesen Erkenntnissen in die Preisverhandlung. In der Regel entsteht hier ein großer Preisvorteil für Sie. Im Anschluss fertige ich eine Art Gutachten über das Fahrzeug an, welches ich Ihnen digital zukommen lasse. Den ganzen Prozess über, bin ich Ihr persönlicher Ansprechpartner. Sie können mich ganztags und an Wochenenden kontaktieren. Genaueres steht beim Punkt "Leistungen" auf der Startseite.

Beim Punkt Leistungen steht "ab 89 €". Was bedeutet das?

Aufgrund dessen, dass Fahrzeuge je nach Alter und Kilometerstand verschiedene Überprüfungsaufwände mit sich bringen, sind die Preise von der Fahrzeuglaufleistung abhänging. 

  • Bei Fahrzeugen unter 30.000 Kilometern Laufleistung beträgt der Preis für ein Fahrzeugcheck 89 € Brutto.

  • Bei Fahrzeugen zwischen 30.000-80.000 Kilometern Laufleistung 109 € Brutto.

  • Für alle darüber liegenden Fahrzeuge belaufen sich die Kosten hierfür auf 129 € Brutto.

Preise für Old- und Youngtimer, sowie seltenere und schwerer auffindbare Fahrzeuge, sind aufgrund des Mehraufwandes individuell mit dem Kunden zu besprechen. 

Wieso sind Sie günstiger als andere?

Das hat einen einfachen Grund. Ich habe keine laufenden Bürokosten o.ä. und arbeite ausschließlich im Auftrag.

Was für ein Auto können Sie als KFZ-Berater für mich finden?

Vom kleinen Stadtauto für den Studenten, bis zum Luxussportwagen für den Autoenthusiasten. Ich finde das passende Auto für Sie. Am Ende entscheiden jedoch Sie, ob Sie das Auto kaufen oder nicht. Mein Ziel ist es aber, Sie perfekt zu beraten.